Begleitung während Schwangerschaft und Wochenbett

Ich begleite mit meinem ganzheitlichen Wissen zusätzlich zur Hebamme werdende Eltern in der Schwangerschaft, um die Geburt herum und in der Zeit danach. Auch bei schwierigen Schwangerschaften, belastenden Familienkonstellationen, psychischen Problemen während der Schwangerschaft. Natürlich biete ich in diesem Rahmen Hausbesuche an und bin nach Vereinbarung auch für die Zeit um den Geburtstermin am Wochenende und am Abend erreichbar.  

Die Zeit im Wochenbett ist etwas ganz Besonderes. Hier unterstütze  und berate ich die Eltern.

Wochenbettdepression

Wenn trotz Baby alles grau und trüb ist -

dann spricht man vom Babyblues.

Neben der Unterstützung zur Harmonisierung und Integration des Familienzuwachses helfe ich auch bei Wochenbettdepression. Im Schnitt leidet jede zehnte Mutter an einer postpartalen Depression, der sogenannten Wochenbettdepression.

Die Symptome gehen von Niedergeschlagenheit, Erschöpfung, über Angstzustände, Gefühlsarmut bis zu Zwangsgedanken. Hilfestellung kann ich Ihnen hier aus erster Hand geben, da ich nach meiner Stillzeit selbst eine verspätete postpartale Depression hatte.

Zur Seite stehe ich Ihnen hierbei mit verschiedenen ganzheitlichen Therapieansätzen unterstützt von gesprächstherapeutischen Methoden.