Therapie (griechisch) = Wegbegleitung


Seit  fünfzehn Jahren begleite ich Erwachsene und Kinder in und durch verschiedene Lebensphasen. Mein therapeutische Linie ist immer auf Einfachheit, Effektivität und Selbständigkeit ausgerichtet. Meine Therapien sind keine Krücken sondern Brücken zu einem ausgeglichenen, selbstbestimmten und freudigen Leben. Ich arbeite nach dem Verständnis der Salutogenese = Krankheit und Gesundheit sind mit einander verwoben auf unserem Lebensweg.

 

Familie, Ausbildungen und was Sie sonst noch interessieren könnte

Mein Lebensweg hat mich im Frühjahr 2017 aus dem  magischen Allgäu wieder zurück ins schöne Bamberg geführt, wo ich Diplom-Germanistik und Psychologie  studierte und viele Jahre als  Dozentin in der Pflege und Heilpaktikerin für Psychotherapie arbeitete. 

Im Laufe der Jahre habe ich viel dazugelernt und erfahren, dass Heilung immer aus uns selbst geschieht und immer seinen eigenen Rhythmus hat. Das Wichtigste ist für mich dabei mit sich selbst in Kontakt zu sein und auf die innere Stimme zu hören.

Mein privater Lebensweg wird seit fast fünfzehn Jahren von meiner besten Lehrmeisterin, meiner Tochter, begleitet. Sie zeigt mir immer wieder wo ich als Mutter stehe und hilft mir durch eigene Erfahrungen das Geflecht von Familienbindungen und deren Strukturen auf einer tieferen Ebene zu verstehen.